28. Februar 2011
Das Revival

1927 – 1983 – Es ist  Zeit für ein Revival in 2011

Das einmalige Fahrerlager am Nürburgring als Herzstück der Motorsport-Geschichte

Im ältesten unverändert erhaltenen Fahrerlager der Welt – an einer permanenten Rennstrecke – wurde von 1927 bis 1983 Geschichte auf vier und auf zwei Rädern geschrieben.

Nach der Revitalisierung und der behutsame Restaurierung begeistert das Fahrerlager alle Nürburgring-Fans, Klassikerbesitzer und Besucher mit unvergleichlicher Atmosphäre.

Mit einem internationalen Festwochenende wird das „Historische Fahrerlager von 1927“ dem Motorsport im 125. Jahr des Automobils wieder zurück übergeben. Aus dem Wiedereröffnungswochenende am 30. April und 1. Mai 2011  soll in den nächsten Jahren das „Nürburgring Revival“ werden – eine Wochenend-Veranstaltung in der Eifel mit Clubtreffen, ausgedehnten Sonderläufen der Werksmuseen und einzigartiger Sammlerfahrzeuge auf der Strecke und in den Fahrerlagern.

Das Revival steht unter der Überschrift: „Mythos Rennstrecke – hautnah erlebt!“

Folgende Programmpunkte finden statt:

  • Feierliche Wiedereröffnung des Fahrerlager
  • Enthüllung der restaurierten Sprecherkabine von 1927
  • Pitwalk im Historischen Fahrerlager
  • Vorstellung der Historischen Rennfahrzeuge aus den Jahren 1927 – 1983
  • Revival der Interserie & Can Am
  • DTM-Meeting alter DTM – Fahrzeuge mit Sonderlauf auf dem GP-Kurs
  • Öffnung der Start & Zielgeraden und der Original-F1-Startaufstellung für ganz persönliche Fotos
  • Großer Clubtreffen von Oldtimer-Clubs als Saisoneröffnung
  • Air Race – Rennen Doppeldecker-Flugzeug gegen Rennwagen
  • Fotoaktionen mit Zeitgenössischen Grid-Girls vor den Boxen der 60er und 70er Jahre
  • Sonderläufe der Rennwagen auf dem Grand Prix Kurs und der Nordschleife
  • Autogrammstunden mit Fahrerlegenden wie „Striezel“ Stuck und Hubert Hahne

 

Zum aktuellen Programm geht es hier...

Alle Veranstaltungsinfos kompakt finden Sie im:  Revival Flyer 2011